theatervereinK

04109 Leipzig – Otto-Schill-Strasse 7

Gegen den Strom

Schmutzler

„Siegfried Schmutzler – Eine Spurensuche“

Szenische Lesung in Gedenken an den Leipziger Studentenpfarrer

Inhalt:
Paula soll im Religionsunterricht über einen gewissen Georg-Siegfried Schmutzler ein Referat halten. Der Wikipedia-Artikel fällt leider etwas dürftig aus. Zwar sind scheinbar alle wichtigen Fakten darin enthalten – doch der Mensch Dr. Schmutzler ist trotzdem irgendwie nicht so recht greifbar.
Schon beim ersten Lesen stolpert Paula über die Worte „Studentenpfarrer“, „Boykotthetze“ und „5 Jahre Haft in Torgau“ – neugierig macht sie sich mit Hilfe ihres Bruders nun auf eine spannende Spurensuche, die sie immer stärker in den Bann der Geschichte rund um diesen mutigen Menschen zieht.

Regie: Bernhard Biller
Es spielen: Heide Binder, Anika Klimmt, Felix Jueterbock
Dauer: 70 Minuten
Premiere am 11.Oktober 2013, 20 Uhr in der Schille Otto-Schill-Straße 7 (HH)
Weitere Vorstellungen am 12. und 13. Oktober 2013, jeweils 20 Uhr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 10. Oktober 2013 von in Uncategorized.
%d Bloggern gefällt das: